QueerFem steht schon ganz dicht vor der Tür!

Das Queerfeministische vernetzungstreffen steht schon ganz dicht vor der Tür! Alle wichtigen Informationen für die anreise sind hier zu finden. Das Programm ist jetzt mehr oder weniger fix.  es wird aber immer Platz und Zeit für spontane Diskussionen, Workshops, oder einen Film zu zeigen etc  geben !

Wichtige infos: Bitte bewahrt eure Rechnungen im Zusammenhang mit Reisen (spritkosten, Zug, Bus etc). Bringt bitte ein (oder zwei – eins extra für Menschen in schlafplatz-Not) Zelt mit, und bitte kommt ohne Hunde. Menschen mit Kindern sind herzlich willkommen! Es wird ein Barrierefreies klo gegeben, und alle (ausser ein) workshop-räume sind im Erdgeschoss und am Gelände, und es gibt Möglichkeiten für barrierefreie Schlafplätze vor Ort. Die Schutzräume nur für Frauen, Lesben, Intersex- und Trans-personen sind leider im ersten Stock im Haus, aber wenn es andere wünsche gibt,  kann es  reorganisiert werden.

Die Kosten sind aus Spenden finanziert, was bedeutet, dass das gesamte treffen auf freier Preispolitik basiert, spendet bitte, was ihr könnt! Und keine Sorge, wenn du nichts spenden kannst! Das Essen wird vegan sein, Frühstück und eine warme Essen pro Tag ist geplant. Wenn ihr besondere Anforderungen, Allergien etc. hat, schreibt uns bitte ein E-Mail, oder sagt es beim Ankommen am infotisch . Alle Teilnehmer_innen sind eingeladen zu helfen! beim  Infotisch, in der Küche, beim putzen usw.

Und nicht zuletzt sind wir immer noch auf der Suche nach helfenden Händen!  ab sonntag  (19.9.) nachmittag werden leute in St. Pölten sein und mit dem aufbau beginnen. fühl dich frei, einfach mitzumachen!

infonummer: +43 680 2240231

also, bis bald! see you!

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.